Tauchen im Süßwasser

Hecht in Widdauen

Tauchen im Süßwasser

Nach der ersten Lockerung der Coronamaßnahmen, gibt es jetzt immer wieder mal Mittwochs die Möglichkeit zu entspannten Freiwassertauchgängen in kleiner Gruppe, ganz alleine auf dem Seegelände.

Vor Ort gibt es alles, was man als Taucher so benötigt: große Tische mit ausreichend Abstand, um das Gerät anzulegen und einen stabilen Ponton mit Taucherleiter für den Ein- und Ausstieg und eine saubere Toilette.

Bei angenehmen Temperaturen von 24°C an Land und zwischen 19 - 16°C im Wasser, ließ es sich gut aushalten, so dass wir zwei schöne Tauchgänge machen konnten.

Unter Wasser gab es viel zu entdecken, der See hat einen schönen Bewuchs, es gibt Begegnungen mit vielen Jungfische, Schnecken und ab und zu auch einem Hecht.

2 Gedanken zu „Tauchen im Süßwasser

  1. Wo finden den ihre Süßwasser Tauchgänge statt ?? Ist der See im Kölner Umland gelegen ?
    Gerne dürfen Sie mich auf dem laufenden halten wenn Sie mal wieder einen Süßwasser Tauchgang planen. Ich würde dann mal, vorerst nur zum schauen und eventuell zum kennen lernen, vorbeischauen.
    Danke für ihre Bemühungen
    Hans Klein, 50998 Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.